Mitglieder

Im Förderverein Schwedisches Kulturerbe in Pommern e.V. hat sich eine Vielzahl interessierter Menschen zusammengefunden, die einen Beitrag zum Erhalt vor allem des baulichen Kulturerbes aus der Zeit der schwedischen Herrschaft (1630-1815) leisten wollen.

Im Verein engagieren sich Stadtplaner, Bauforscher, Kunsthistoriker, Historiker, Architekten und Landschaftsarchitekten sowie Denkmalpfleger, die durch ihren beruflichen Hintergrund mit dem Thema vertraut sind und interessierte Bürger und Institutionen, denen die pommersche Geschichte und der Erhalt des kulturellen Erbes ein Anliegen sind und die sich finanziell oder aktiv im Verein um eine Zukunft für die baulichen Objekte bemühen.

Zur Zeit hat der Verein 70 Mitglieder aus Deutschland, Schweden, Polen, Dänemark und den Niederlanden.

^ nach oben

 Deutsch  Svenska  Polska